Mappus rät CDU zu Gang in Opposition

(Quelle: dpa) Mappus rät CDU zu Gang in Opposition Pforzheim (dpa/lsw) - Baden-Württembergs Ex-Ministerpräsident Stefan Mappus (CDU) hat seiner Partei nach der Niederlage bei der Bundestagswahl von einer Regierungsbeteiligung abgeraten.

Das könnte Sie auch interessieren ...

tagesschau.de

Nordrhein-Westfalen Hochwasser-Ausschuss: Ministerpräsidenten im Kreuzverhör

Hochwasser, Antworten, Wüst, Westfalen, Kreuzverhör, Laschet, Opposition, Ministerpräsidenten, Ministerpräsident, Ausschuss Im Untersuchungsausschuss zur Hochwasser-Katastrophe haben am Mittwoch Ministerpräsident Wüst (CDU) und sein Vorgänger Armin Laschet (CDU) ausgesagt. Und die Opposition mit ihren Antworten nicht zu... mehr ... 22. Dezember 2021

saechsische.de

Kretschmer lobt die Ampel-Regierung

Kretschmer, Sachsen, Trotzdem, Rolle, Opposition, Regierung, Ampel, Ministerpräsident, Vorstellungen, Michael In Sachsen hat die CDU noch nie in der Opposition gesessen. Trotzdem hat Ministerpräsident Michael Kretschmer genaue Vorstellungen von dieser Rolle. mehr ... 30. Dezember 2021

n-tv.de

Baden-Württemberg CDU hätte gerne Kandidatin für Präsidentenwahl gesehen

Fraktionschef, Manuel, Baden, Partei, Hagel, Anwärterin, Württemberg, Kandida, Stuttgart, Präsidentenwahl Stuttgart (dpa/lsw) - CDU-Fraktionschef Manuel Hagel hat bedauert, dass es keine Anwärterin seiner Partei für die Bundespräsidentenwahl gibt. "Ich hätte mir gewünscht, dass die CDU eine starke Ka... mehr ... 10. Januar 2022

n-tv.de

Baden-Württemberg Finanzminister mahnt Merz: Kein Druck auf EZB bei Inflation

Druck, Baden, Finanzminister, Merz, Maßnahmen, Debatte, Chef, Friedrich, Bayaz, Württembergs Stuttgart/Berlin (dpa/lsw) - In der Debatte um Maßnahmen gegen die aktuell hohe Inflationsrate hat Baden-Württembergs Finanzminister Danyal Bayaz den designierten CDU-Chef Friedrich Merz vor Druck a... mehr ... 18. Januar 2022

wz.de

Zeuge Wüst zur Flutkatastrophe: „Jederzeit handlungsfähig“

Flutkatastrophe, Wüst, Zeuge, Antwort, Jederzeit, Verkehrsminister, Opposition, Ministerpräsident, Untersuchungsausschuss, Rede NRW-Ministerpräsident Hendrik Wüst (CDU) hat als Zeuge im Untersuchungsausschuss zur Flutkatastrophe der Opposition Rede und Antwort stehen müssen. Es ging um seine damalige Rolle als Verkehrsminis... mehr ... 24. Dezember 2021

expand_less